Ein Kopfhörer angeschlossen an ein Smartphone, welches gerade einen Achtsamkeits-Podcast abspielt

WE WORK THE MINDFUL WAY –
NEUE PERSPEKTIVEN FÜR EINE NEUE ZEIT

NADJA MALEH, Kabarettistin, Trainerin, Moderatorin mit Achtsamkeits-Ausbildung und Autorin von „Ich lieb mich, ich lieb mich nicht…wie ich mir selbst zur besten Freundin werde“ im Gespräch mit Expertinnen und Experten der Achtsamkeits-Akademie Wien.

Auf Eltern.Sein wird man nirgends so richtig vorbereitet. Alle wollen ihr Bestes geben und die Anforderungen steigen – nicht erst seit Corona. Es erscheint immer schwieriger, die eigenen Ansprüche an Lebensgestaltung, Berufsweg, Freizeit mit Familie, Elternrolle und Partnerschaft in Einklang zu bringen.
Vorm Wäschewaschen noch schnell meditieren. Nein, darum geht es nicht bei Mindful Parenting!
Es geht um Eltern sein mit weniger Stress, dafür mehr Mitgefühl, in-Kontakt-sein anstelle von Erziehungsmaßregelmaschine, das Wahrnehmen von Stress-Momenten und das Loslassen von überflüssigen Regeln, auf das Wohlergehen seines Kindes wie auch sein eigens achten, Vertrauen – auch in Momenten, wo etwas schief gegangen ist. Es geht um Beziehung. Wie Eltern.Sein freudvoll und entspannt gelingen kann, hören Sie in diesem Podcast mit Peter Hofmann und Nadja Maleh.

> MEHR

Auf der ganzen Welt wächst der Anteil der über 60jährigen schneller als irgendeine andere Altersgruppe und die britischen Wissen-schaftler Lynda Gratton und Andrew Scott stellten fest, dass heute 20jährige mittlerweile eine 50%ige Chance haben, 100 Jahre alt zu werden.
Slogans wie „50 ist das neue 30“, „Jungbrunnen-Effekte“ im Kontext von Gesundheit und „Anti-Aging“ in der Kosmetik – das ist eine Seite. Ein anderer, achtsamer Zugang ist „pro aging“ – ein liebevolles Annehmen unseres Älter-werdens, aller damit verbundenen Veränderungen und der damit einhergehenden Gedanken, Gefühle und Körperwahrnehmungen.
Warum wir überhaupt altern und welche vier Lebensbereiche wir stärken können, um Voraussetzungen für geistige und körperliche Fitness auch im höheren Alter zu schaffen, das erfahren Sie in diesem Podcast von Susanne Strobach und Nadja Maleh.

> MEHR

Früher war es Wunschtraum: das Home-Office mit seinen ungeahnten Möglichkeiten... Dank Corona Realität geworden, zeigt sich mittlerweile eine Kehrseite dieses verheißungsvollen Idealzustandes. Das Home-Office wird mit all seinen Vor- und Nachteilen jedoch in vielen Unternehmen bleiben. Große Konzerne verkleinern bereits ihre Büroflächen, manche Unternehmen erwägen 60%-Homeoffice als Standard.
Aber ist produktives Arbeiten im Pyjama möglich, werden Laptop am Sofa und Papierberge am Esstisch Standard?
Die Gehirnforschung bestätigt mittlerweile, dass wir eng mit unserer Umgebung in Resonanz gehen und deren Zustand uns unbewusst beeinflusst. Raum – Mensch - individuelle Bedürfnisse müssen eine gesunde Symbiose bilden.
Wie achtsame und sinn-volle Home-office-Gestaltung aussehen kann, damit Arbeiten auch im Zuhause Freude macht, erfahren Sie in diesem Podcast mit Sigrid Csurda-Steinwender und Nadja Maleh.

> MEHR

Ein Tag hat unzählige Momente – aber was hat genau dieser Moment in Ihrem Leben gerade zu bieten?
Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) ist ein weltweit anerkanntes 8-wöchiges Kursprogramm, das die Quelle der zeitgenössischen Achtsamkeitsbewegung im Westen darstellt. Weltanschaulich und kulturell neutral vermittelt, hilft es Teilnehmer*innen, die eigenen Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen klarer zu unterscheiden, ohne sich dabei in Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren. Automatisierte Verhaltensmuster können dadurch bewusster wahrgenommen und verändert werden, wodurch MBSR auch einen achtsameren Umgang mit Stress fördert.
Wie Achtsamkeit dazu führt, dass wir Belastungen mit mehr Gelassenheit begegnen und Stille auch in der Hektik des Alltags finden können, erfahren Sie in diesem Podcast mit Dennis Johnson und Nadja Maleh.

> MEHR