• 171031 Achtsamkeits Akademie Website Bild Strobach
  • 171031 Achtsamkeits Akademie Website Bild Kondla
  • 171031 Achtsamkeits Akademie Website Bild Kirchmayr

Train-The-Mindful-Trainer_in

Der Begriff „Achtsamkeit“ wird heute schon inflationär für fast alles verwendet.

Auf Websites und in den Social Medias gibt es unzählige selbsternannte AchtsamkeitstrainerInnen und Achtsamkeits-Angebote. Nicht immer hält hier der Inhalt was die „Verpackung“ verspricht und am Ende ist die Enttäuschung groß.

Die Achtsamkeits-Akademie steht hier für höchste Qualität und Seriosität.

Der USP unserer ExpertInnen ist, dass jede und jeder einerseits exzellente Ausbildungen und Feldkompetenz in seinem Schwerpunktthema hat und andererseits selbst jahrelange Achtsamkeits- und Meditationspraxis mitbringt.

Um das Thema Achtsamkeit vermitteln zu können, genügt es nämlich nicht, ein Buch darüber gelesen oder einen Vortrag besucht zu haben. Achtsamkeit ist keine „Technik“ oder „Methode“, die ich lerne, kein gesellschaftlicher „Hype“, der morgen vom nächsten Thema abgelöst wird, sondern eine Haltung, die durch viele verschiedene Übungen ständig vertieft wird und so „in Fleisch und Blut“ übergeht.

Achtsamkeit erleichtert und verbessert  das Leben jedes Menschen, der es ernst nimmt, praktiziert UND immer wieder in Austausch mit anderen Übenden geht. Gelebte Achtsamkeit geht weit über reine Meditation, Yoga, Qi Gong oder ähnliches hinaus.

Bevor ich Achtsamkeit vermitteln kann, muss ich den Weg selbst ein großes Stück gegangen sein und  ständig weitergehen. Wir sind und bleiben alle immer auch Lernende.

Be mindful – teach mindfully – teach mindfulness ist die Devise!

 Dieser Diplomlehrgang vermittelt Ihnen umfassende theoretische und praktische Kenntnisse, um intensiv in das Thema Achtsamkeit einzutauchen und um mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen einerseits selbst - auch in stressigen Zeiten und herausfordernden Gruppensituationen -  gelassen zu bleiben, andererseits erhalten Sie wertvolle, sofort wirksame Übungen und (neurowissenschaftliche) Impulse für Ihre Trainings, Workshops und Seminare. 

Zielgruppe

Mit diesem Diplom-Lehrgang richten wir uns an folgende Zielgruppe:

Alle Kolleginnen und Kollegen, die Seminare, Schulungen, Trainings, Workshops halten und Achtsamkeit auf einem seriösen Fundament in ihre Haltung und ihr Angebot aufnehmen wollen.

Human-Ressource-ManagerInnen, die Achtsamkeit in Ihrem Unternehmen etablieren oder sich ein zweites berufliches Standbein aufbauen wollen.

Nutzen

Wir verbinden Wissen & Neugierde I Erfahrung & Experimentierfreude I Lesen & Diskutieren
Tiefe Gefühle & Humor I Genießen & Teilen I Stille finden & aushalten.

IHR  NUTZEN aus dem Besuch dieses Diplomlehrgangs:

  • Sie lernen einfache und gleichzeitig höchst wirksame und sofort umsetzbare Körper-Mental-Techniken kennen, die ihren Alltag vitalisieren.
  • Sie kommen wieder besser in Kontakt mit Ihrer Eigen-Energie.
  • Sie finden Klarheit, wofür es sich wirklich lohnt, Zeit und Energie zu investieren.
  • Mit innerer und äußerer Achtsamkeit lösen Sie sich von Stress und Überforderung und erhöhen Ihre Resilienz.
  • Durch eine Intensivierung des Bewusstseins und der Körperwahrnehmung, lernen Sie die eigenen Wirkmechanismen besser zu verstehen;
  • Sie finden das Gleichgewicht von Körper, Emotion und Geist wieder.
  • Sie gewinnen eine neue Qualität in Ihrer Arbeit.
  • Mit Klarheit und Self-Leadership-Tools erreichen Sie die eigenen Ziele durch authentisches Handeln.
  • Sie entwickeln innere Ruhe und Gelassenheit – die Fähigkeit, den Kontakt zur eigenen Mitte unter jeglicher Art von Druck herzustellen, um aus der Spirale von Aufgeregtheit, Nervosität und Stress auszusteigen.
  • Sie experimentieren mit Strategien zum konstruktiven Umgang mit herausfordernden Situationen, aggressivem Verhalten und mit persönlichen Angriffen und erweitern Ihre Grundhaltung für gelingende wertorientierte Auseinandersetzung, frei von Aggression und Feindseligkeit.
  • Sie sensibilisieren Ihre innere Haltung für einen feinfühligen und friedfertigen Umgang mit sich selbst, mit anderen und ihrer Lebenswelt.
  • Sie lernen in kritischen Situationen mit Achtung und Respekt den Überblick, die erforderliche Distanz und Kontrolle über das eigene Handeln behalten.
  • Sie gewinnen neue Perspektiven durch einen erweiterten Blickwinkel.
  • Sie kommen auf den neuesten wissenschaftlichen Stand zu Achtsamkeit & Neurowissenschaften.
  • Sie gewinnen neue KundInnen durch eine Erweiterung Ihrer Expertise und Ihres Angebots.

Freuen Sie sich weiters auf:

  • Ein Umfeld der Wertschätzung, des Humors, der gelebten Freude und gegenseitigen Bereicherung, wo auch neue Co-Kreationen möglich sind, an die Sie alleine nie gedacht hätten.
  • Eine einzigartige „Toolbox“ mit über 100 nachhaltig wirkungsvollen Achtsamkeits-Bausteinen zur sofortigen Umsetzung (Übungen für die informelle Praxis, Meditationsanleitungen, Impuls-Handouts, Geschichten, Videos, Texte…) für den Einsatz in Beratung, Coaching, Mediation & Training.
  • Ihren feierlichen Abschluss mit einem Diplomder Achtsamkeits-Akademie.

Lehrende

Dieser Lehrgang wurde entwickelt und co-kreiert von Thorsten KONDLA & Susanne STROBACH, die auch die Lehrgangsleitung innehaben und den gesamten Lehrgang leiten und gemeinsam begleiten. Das Thema Mindfulness Based Compassionate Living wird von Klaus KIRCHMAYR vermittelt. 

Teilnahme

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME

  • Die Bereitschaft sich selbst weiterzuentwickeln, voneinander zu lernen, sich selbst zu reflektieren, miteinander mutig Neues auszuprobieren, Spaß zu haben!
  • Mindestalter 30 Jahre,
  • abgeschlossene TrainerInnen-Ausbildung,
  • Erfahrung in Achtsamkeitspraxis (zB MBSR-Kurs),
  • Positives Aufnahmegespräch.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unser Anmeldeformular an. Sie erhalten danach einen Bewerbungsbogen und die Einladung zu einem persönlichen Aufnahmegespräch. 

Anmeldeschluss ist der 30. März 2019!

Beachten Sie unseren Early-Bird-Rabatt bei Anmeldung bis 10.Jänner 2019!

 

  1. Vorname*
    Ungültige Eingabe
  2. Nachname*
    Ungültige Eingabe
  3. E-Mail*
    Ungültige Eingabe
  4. Telefon*
    Ungültige Eingabe
  5. Rechnungsadresse*
    Ungültige Eingabe
  6. Ausbildung / Veranstaltung : Train the mindful Trainer_in
  7. Nachricht
    Ungültige Eingabe
  8. AGB*

Umfang

Der Diplomlehrgang umfasst 240 Unterrichtseinheiten. Die angegebene Dauer inkludiert 7 Seminartage, 3 Webinare á 90 Minuten, Einzelcoaching (3 mal 60 Minuten), monatliche Learning Guides, Austausch in Study Groups (8 mal á 60 Minuten), eigene Lerngruppe, 52 Stunden Achtsamkeitspraxis im Alltag & Literaturstudium.

Design

Achtsamkeit ist keine „Technik“ oder „Methode“, die ich lerne, sondern eine Haltung, die durch viele verschiedene Übungen ständig vertieft wird und so „in Fleisch und Blut“ übergeht.  

Be mindful – teach mindfully – teach mindfulness ist die Devise!

I. Eigenstudium

Literaturstudium

Damit alle Teilnehmer/innen auf demselben Level an Basisinformationen starten, erhalten Sie nach Ihrer Teilnahmezusage durch die Achtsamkeits-Akademie eine Literaturliste, die vor Lehrgangsbeginn gelesen werden soll. Zusätzlich wählt jede/r Teilnehmer/in ein Buch aus, das er/sie schriftlich auf einer A4 Seite exzerpiert und den Nutzen oder eine Übung daraus der Gruppe im Rahmen von Seminar I in maximal 6 Minuten vorstellt.

Learning Guides

Mit monatlichen Learning Guides erhalten Sie einen Leitfaden für theoretische und praktische Übungen – sowohl für sich selbst als auch für das Training mit Ihrer Study Group. Sie schulen und erweitern Ihre Fähigkeit zur Wahrnehmung für den eigenen Lernfortschritt .

II. Seminar I

In dieser 5tägigen Seminarwoche tauchen Sie mit uns gemeinsam in die unendlichen Tiefen und Weiten von Achtsamkeit ein. Sie bekommen wissenschaftliche Hintergründe und neurowissenschaftliches Know-How rund um das Thema, erleben Achtsamkeitsübungen, Meditationen und einfache Körperübungen und reflektieren Ihre Erfahrungen zu zweit oder im Plenum. Video-Impulse, Texte, Geschichten und „Sinnliche“ Erfahrungen „drinnen & draußen“ runden das Seminar ab.  

Wir sind was wir trainieren.

Für das Curriculum werden Kernaspekte, Grundtechniken, Grundhaltung und Ethik der Achtsamkeit zu einem einzigartigen Trainingskonzept verbunden.

Der ganzheitlich-integrative Ansatz richtet die Aufmerksamkeit auf den Körper, unsere Körperhaltung und wie sie unser Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst.
Die interaktive, körper- und bewegungsorientierte Vorgehensweise liefert sowohl einfache und dennoch höchst effektive Wege, Körper und Geist zu verknüpfen, um im Hier und jetzt präsent zu sein.

Ein reichhaltiges Portfolio an Intensiv- und Transfertrainings bietet den Rahmen, um das neue Wissen zu verkörpern und  nachhaltig in wirksames und konstruktives Handeln umsetzen zu können.

Diplomierte  AchtsamkeitstrainerInnen beherrschen wissenschaftlich fundierte und erprobte Achtsamkeitsübungen ebenso wie methodisch-didaktische Grundlagen.

Der Diplomlehrgang vermittelt einen Weg komplexer Achtsamkeit, der darauf zielt, sich selbst und andere differenzierter  wahrzunehmen, um gerade im Trainings-Kontext feinfühlig, sorgsam, gelassen und souverän bei sich selbst und gleichzeitig beim anderen zu sein.

Die Kultivierung von Qualitäten der Achtsamkeit, sowie der Umgang mit eigenen und fremden Emotionen, Klarheit, Mitgefühl und Mut stehen im Fokus der Trainingstage.

III. Webinare

Zwischen Seminar I und Seminar II findet monatlich ein Webinar statt, das dem Austausch der Erfahrungen und neuen Impulse dient.

IV. Einzelcoachings

Zur  Vorbereitung Ihres Seminars/Workshops haben Sie drei Stunden Einzelcoaching, die Sie zur Gänze bei Thorsten Kondla oder Susanne Strobach nehmen können oder gerne auch bei jedem von uns  90 Minuten.  Das Coaching kann persönlich oder via Zoom stattfinden.

V. Ihre Study Group

Im Laufe des ersten Seminars schließen Sie sich mit 2-3 anderen Teilnehmer/innen zu Ihrer Study Group zusammen. In regelmäßigen Meetings treffen Sie einander zum Erfahrungsaustausch, zur Unterstützung, zur Motivation und zum gemeinsamen Reflektieren der Learning Guides Übungen. Wir empfehlen einen zweiwöchigen Rhythmus online oder direkt vor Ort, je nach geografischen Möglichkeiten.

VI. Lerngruppe

Der „Sprung in das kalte Wasser“ kann sehr erfrischend und belebend sein, genau wie die Konzeption und praktische Umsetzung  Ihrer eigenen Achtsamkeitsimpulse. Besonders,  wenn Sie eigens dafür eine Gruppe von 4+ TeilnehmerInnen zusammenstellen, denen Sie Ihr neu erworbenes Wissen in einem selbst entwickelten 60-90 Minuten Achtsamkeitstraining praktisch vermitteln. Ein großer und mutiger Schritt für Ihren Lernerfolg. Neugierde als Qualität hilft Ihnen dabei!

VII. Mindful Bullet Journal

Die Qualität Ihres TUN & SEINs entwickelt sich durch die tägliche Achtsamkeits-Praxis, die uns daher sehr am Herzen liegt.

Das bedeutet einerseits, die „formelle“ Praxis, in Form von täglichen Meditationseinheiten, Bodyscan oder einfachen Körperübungen, andererseits, die „informelle“ Praxis, die Integration von Achtsamkeit in jeden Handgriff des Alltags, in jede Begegnung, in jeden Schritt. 

Das „Mindfulness  Bullet Journal der formellen und informellen Praxis“  ist ein wesentlicher Bestandteil für das positive Absolvieren des Lehrganges und ersetzt das Schreiben einer Diplomarbeit. Lassen Sie sich von den Details überraschen und freuen Sie sich heute schon darauf!

VIII. Seminar II

Im Seminar II geht es um die Reflexion Ihrer eigenen Achtsamkeits-Erfahrungen, Ihres Mindfulness Bullet Journals, Ihrer persönlichen Erkenntnisse und natürlich um die  feierliche Verleihung Ihres Diploms als MINDFUL(NESS) TRAINER_IN und Überreichung Ihrer „Mindfulness Toolbox“.

Positiver Abschluss

Voraussetzungen für Ihren Abschluss mit einem Mindful(nes)-Trainer_in-Diplom der Achtsamkeits-Akademie sind:

  • Literaturstudium im Vorfeld und Präsentation eines Buches schriftlich auf 1 A4-Seite und persönlich im Rahmen des Seminars,
  • die durchgehende Teilnahme am 5tägigen Seminar I der Ausbildung,
  • das Führen des „Mindfulness Bullet Journals“ zwischen Seminar I und II,
  • die Teilnahme an den 3 Webinaren,
  • die Teilnahme an einer Study-Group
  • die praktische Umsetzung im Rahmen einer Lerngruppe
  • die Durchführung und schriftliche Dokumentation eines Achtsamkeits-Seminars bzw. Achtsamkeits-Inhalte im Rahmen eines von Ihnen gehaltenen Seminars/Workshops,
  • die Teilnahme am 2tägigen Seminar II der Ausbildung.

Seminarort

Der Seminarort für die beiden Präsenz-Seminare im Juli und November ist das wunderschöne Kufstein in Tirol. Umgebung vom eindrucksvollen Kaisergebirge liegt unser Seminarraum direkt am Stimmersee, umrahmt von schattenspendenden Bäumen und genügend Raum für Outdoor-Erfahrungen. Komfortable Zimmer und Verpflegung mit regionalen Produkten sorgen für ein rundum Wohlfühlfeeling, schließlich lernt das Gehirn nur, wenn es sich wohl fühlt.

Stimmersee

Stimmersee 2

Termine

Seminar I findet statt von 1.-5. Juli 2019.

Seminar II findet statt von 1.-2. November 2019.

Kosten

KOSTEN & ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Bei uns gibt es keine versteckten Kosten, wie zusätzliche Supervisionsstunden, Pausenverpflegungsbeiträge oder ähnliches.  Die gesamte Weiterbildung inkl. Unterbringung und Verpflegung an allen 7 Seminartagen im Gasthof Stimmersee in Tirol kostet EUR 6.500,- inkl. 20% USt.

Anmeldeschluss ist der 30. März 2019. 

Bei Anmeldung bis 10. Jänner 2019 erhalten Sie die EARLY BIRD Ermäßigung von 10%.

50% der Kurskosten werden bei Bestätigung der Anmeldung durch die Achtsamkeits-Akademie in Rechnung gestellt; 50%  vor Kursbeginn.

Der Preis beinhaltet: 

  • die Teilnahme an Seminar I + II,
  • 3 Stunden Einzelcoaching,
  • 3 Webinare (1x monatlich 90 Minuten),
  • 4 Learning Guides Übungen
  • eine exklusive „Toolbox“ mit über 100 nachhaltig wirkungsvollen Achtsamkeits-Methoden zur sofortigen Umsetzung (Übungen für die informelle Praxis, Meditationsanleitungen, Impuls-Handouts, Geschichten, Videos, Texte…) für den Einsatz im Training
  • alle Handouts während des Lehrgangs 
  • die Unterbringung während der Seminare I + II in Einzelzimmern mit Ganztagesverpflegung im Gasthof Stimmersee in Tirol
  • Getränke und Obst während der Seminar-Pausen

Es gelten die AGBs der Website achtsamkeits-akademie.at.