ACHTSAMKEITsAKADEMIE

We work the mindful way.

ExpertInnenteam

Wir bringen die BESTEN zusammen!
Ich bin gesegnet mit einem Netzwerk  an großartigen, kompetenten, reflektierten, bewussten, fröhlichen Kolleginnen und Kollegen.
Wir alle kennen die Herausforderungen des täglichen Lebens – privat wie beruflich.
Wir alle teilen gerne unsere Erfahrungen und unser Fachwissen.
Wir alle leben Achtsamkeit.
Wir alle lernen gerne.
Wir alle sind auf dem Weg.

Gehen Sie ein Stück Ihres Wegen mit uns!




Susanne Strobach MSc

Susanne ist die Gründerin der Achtsamkeitsakademie.

Sie entwickelte gemeinsam mit Karlheinz Valtl, Klaus Kirchmayr und Helga Luger-Schreiner einen Masterstudienlehrgang „Achtsamkeit in Bildung, Beratung und  Gesundheitswesen“, der kurz vor der Begutachtungsphase durch das BMB ist.
Susanne hat einen European Master of Science  in mediation and management of conflicts, ist Unternehmensberaterin mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung, Qualitätsmanagerin, (Lehr-)Mediatorin, Coach, Buchautorin, DVD-Produzentin. Seit über 20 Jahren hält sie Trainings für Wirtschaft, Schule & Gesundheitswesen.
Sie ist Mitglied im AFNB-Trainernetzwerk - Akademie für Neurowissenschaftliches Bildungsmanagement & im Expertinnenbeirat der "Fachgruppe Familie" des ÖBM (Österreichischer Bundesverband Mediation). Ihr Buch "Scheidungskindern helfen" hat im Beltz-Verlag die 3. Auflage erreicht und wurde auch in japanische Sprache übersetzt. 2007 erschien ihr Buch "Mehr Zeit für mich. Eltern ohne Burnout." im Goldegg-Verlag. Gemeinsam mit Eveline Amort produzierte sie die DVD "Glücklich trotz Trennung."    www.susannestrobach.at



Dr. Friedhelm Boschert

Friedhelm ist Gründer von MINDFUL SOLUTIONS, Executive Coach und Strategieberater. Er war mehr als 20 Jahre in Führungspositionen im internationalen Bankwesen, zuletzt CEO eines Banken-Netzwerks mit 5.000 Beschäftigten in 10 Ländern. Er hält Vorlesungen an der Wirtschaftsuniversität Wien, an der IMC FH Krems und in Hanoi. Er ist Zertifizierter Lehrer in Achtsamkeit und Meditation mit 20 Jahren Praxiserfahrung. 2011 veröffentlichte er sein Buch “sich selbst führen – und dann die anderen”. Als CEO führt er ehrenamtlich den Förderverein Österreich der OIKOCREDIT mit 5.000 Mitgliedern. Im Rotary Club “Franz Schubert” ist er Gründungsmitglie, sowie Honorarkonsul von Bosnien-Herzegovina.
www.mindful-solutions.de



Mag. Doris Göbl

Doris ist Gründerin des Unternehmens Focus Consult. In 10 Jahren als Personalberaterin zweier renommierter Personalberatungen hat sie Ziele, Anforderungen und Denkweise der Unternehmensseite wie auch der Mitarbeiter_innenseite umfassend kennengelernt. 10 Jahre Erfahrung als Lektorin in Fachhochschulen in den Bereichen Bewerbungstrainings und Social Skills haben ihre Kompetenz als Trainerin und Vortragende geschult.
Als selbständige Unternehmensberaterin berät und schult Doris Kundinnen und Kunden  in den Themenfeldern Stressmanagement und Prävention, Resilienz, Kommunikation, Karriere und Leadership.
www.focus-consult.at



Mag. Klaus Kirchmayr

Klaus ist Gründer von GEISTREICH (www.geist-reich-jetzt), Potentialentfalter, MBSR-Lehrer/-Trainer nach Jon Kabat-Zinn, Senior Corporate-Based Mindfulness Trainer (CBMT), Berater im weltweiten Netzwerk Potential Project (www.potentialproject.com) und zertifizierter Senior Trainer für Mindfulness in Organisationen (MIO) (in Ausbildung bis Ende 2017). Sein Studium der BWL, das Studium der „Spirituellen Theologie im interreligiösen Prozess“ und Studien-aufenthalte in Thailand, China, Vietnam und auf den Philippinen haben seine kulturelle Offenheit und Sensibilität ebenso geschult wie über 100 Tage Retreat-Erfahrung in Klöstern und Meditationszentren in Asien und Europa. Über 2.200 Stunden Meditations-/Achtsamkeitspraxis bilden sein Praxisfundament.
15 Jahre Erfahrung in der Wirtschaft (Management, Vertrieb, Business Development) tragen dazu bei, dass die Umsetzung von Achtsamkeit in Organisationen zum Nutzen aller Beteiligten gelingt.



Mag. Helga Luger-Schreiner

Helga ist Mindful Self-Compassion (MSC) Teacher (Zertifizierung UC San Diego), Metta-Meditations-Kursleiterin, multimediale Kunsttherapeutin in freier Praxis, Künstlerin und Kunstpädagogin. In ihrem Institut POWERful-heART verknüpft sie Achtsamkeits-und Selbst-Mitgefühlstraining mit künstlerischen Prozessen und unterstützt Menschen unterschiedlichen Alters durch kunstbasierte Meditation und meditationsbasierte künstlerische Prozesse Präsenz, Gewahrsein und innere Weisheit zu entwickeln.
Ihre langjährige tägliche Praxis in Yoga, Vipassana- und Metta-Meditation und die regelmäßige Teilnahme an Retreats trägt ihre Arbeit.
Sie ist Mitgründerin der Initiative „al-ma, achtsam leben-mitfühlend agieren“ (www.al-ma.at), Referentin bei  arbor seminare  und aktiv tätig im Netzwerk Pädagogik der Achtsamkeit, bei  EMP:PATH -Mindful  Parenting, und fokus:bildung.
An ihrem Institut www.POWERful-heART.at, bietet sie laufend Workshops, Kurse und Retreats an.


Margarete Malzer_Gertz


Margarete Malzer-Gertz

Margarete ist Fachärztin für psychotherapeutische Medizin. 
Sie praktiziert in eigener Ordination seit 1993 als ärztliche Psychotherapeutin. Seit über 10 Jahren macht sie zusätzlich Teamsupervision, Coaching und Organisationsberatung im Bereich soziale Einrichtungen, Kliniken und Verwaltung.
Ihre breite therapeutische und supervisorische Ausbildung mit Kassenzulassung in Deutschland (Tiefenpsychologie, humanistische Verfahren, Schwerpunkt Gruppentherapie, Systemische Therapeutin  SG/DGSF, Systemische Supervisorin SG/DGSF, Coach DGSF, Dozentin an der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie im Gruppencurriculum) hat sie ergänzt um eine eigene Achtsamkeitspraxis seit über 10 Jahren. Sie ist Mindful Self Compassion (MSC) Zertifizierte Trainerin. Sie begleitet regelmäßig offene MSC–Kurse und Intensiv–Retreats. Sie ist besonders interessiert an der Verbindung und den Schnittstellen von MSC mit psychotherapeutischer Arbeit, Beratung und Supervision, speziell mit Systemischen Ansätzen. Sie ist Gründerin von „SoFi Flensburg – systemisch und Mitgefühlsorientiertes Fortbildungsinstitut“ mit eigenen Fortbildungen und Gastdozenten. www.sofi-flensburg.de, www.malzer-gertz.de



Mag. Laura Milojevic

Laura ist Ernährungswissenschaftlerin, Psychotherapeutin, Traumatherapeutin sowie Mindful Self Compassion (MSC) Lehrerin in freier Praxis. In ihrer Arbeit integriert sie achtsamkeits- sowie mitgefühlsbasierte Interventionen in der Behandlung von Übergewicht, emotionalem Essverhalten sowie Essstörungen. Sie absolvierte zwei Achtsam Essen-Ausbildungen bei Jan Chozen Bays (ME-CL 1 und 2) und vertiefte ihr Wissen bei Jean Kristeller (MB-EAT). Seit 2015 ist sie Referentin für Arbor Seminare zum Thema „Achtsam essen“. Sie ist Autorin des Buches  „Achtsam essen und genießen“, das 2016 im  Scorpio Verlag erschienen ist.
www.essperiment.at 



Mag. Renate Pils

Renate ist klinische und Gesundheitspsychologin & Humortrainerin, sowie Zertifizierte PERMA-LEAD Beraterin für Potentialevaluation. Ihre Arbeits-schwerpunkte sind: Positive Psychologie, positive Leadership, Selfmanagement, Humor in Unternehmen, konstruktive Kommunikation, Stärken- und Ressourcenorientierung,Entwicklung und Durchführung von Workshops und Trainings, Moderation und inhaltliche Gestaltung von Teamklausuren, Teamentwicklung, Team- und Einzelcoaching, Psychologische Beratung in freier Praxis, Humorcoaching  www.glueckspsychologie.at


DGKP Bianca Reiterer MAS


DGKP Bianca Reiterer MAS

Bianca ist Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Diplomierte integrative Kinesiologin nach Amaté, Diplomierte Trainerin. Sie hat eine Weiterbildung in basales mittleres Pflegemanagement, einen Bachelor in Unternehmensführung und einen Masterlehrgang interkulturelles Pflegemanagement. Ganz nebenbei  spielt sie Klavier, Gitarre und singt und ist Komponistin und Produzentin des Musicals Nordwind – Wulfgar und Wyleth (Uraufführung 2005). Seit 2014 ist sie Regionale Pflegedienstleiterin in der Caritas der Erzdiözese Wien Betreuen und Pflegen Zuhause. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Führung und Entwicklung von Mitarbeiter_innen im interkulturellen Kontext, Führungskompetenz Interkulturalität, Erkennen und Entwickeln von Potentialen, Alltagsrelevante Ressourcenarbeit.



Dr. Karin Schreiner

Karin studierte Philosophie und Sozialanthropologie in Wien und lebte und arbeitete danach viele Jahre in mehreren Ländern innerhalb und außerhalb Europas. Seit ihrer Rückkehr nach Wien 2003 ist sie als interkulturelle Trainerin und Coach für Unternehmen und Institutionen sowie als Lektorin für interkulturelles Management und Kommunikation an österreichischen Universitäten tätig. Ihre Mission ist es, die interkulturelle Auseinandersetzung zu erleichtern und Kompetenzen zu entwickeln, die helfen, der kulturellen Vielfalt im Beruf wie im Alltag positiv zu begegnen.
Karin ist Autorin der Bücher: „Kulturelle Vielfalt richtig managen. Die neuen Herausforderungen der globalisierten Arbeitswelt.“ Verlag Fischer & Gann 2017
Ein Paar zwei Kulturen. So gelingt die Liebe in einer globalisierten Welt. Verlag Fischer & Gann 2015; Würde, Respekt, Ehre. Werte als Schlüssel zum Verständnis von anderen Kulturen. Hans Huber Verlag, Bern 2013
www.iknet.at 



Prof. Dr. Florian Überall & Dr. Andrea Überall

Andrea ist Psychologin, Diplom-Kinesiologin, Ernährungsberaterin und Stressmanagerin mit eigener Praxis für ganzheitliche Therapie. Sie leitet mit ihrem Mann Florian das Informationszentrum für Tibetische Medizin.
Florian ist Biochemiker und Mikrobiologe mit langjähriger Erfahrung in molekularer Krebs- und Naturstoffforschung, Umweltbiochemie und Ernährungslehre. Er arbeitet am Centrum für Chemie und Biomedizin der Medizinischen Universität Innsbruck und ist sowohl ständiges Mitglied des Beirats für traditionelle asiatische Medizin des Österreichischen Gesundheitsministeriums als auch Gründer des Informationszentrums für Tibetische Medizin in Telfs in Tirol.     
Beide sind Autor/in der Bücher:
EssMedizin. Gesund bleiben. Beschwerden lindern. Krankheiten heilen. Nymphenburger, 4. Aufl.2015. EssMedizin für dich. Der eigene Weg zur richtigen Ernährung. Nymphenburger, erscheint September 2017
www.florianueberall.at


Dr. Karlheinz Valtl


Dr. Karlheinz Valtl

Karlheinz ist Bildungswissenschafter, Senior Lecturer am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien, Trainer für Hochschuldidaktik an TU Wien und Universität für Bodenkultur Wien. Seit 1995 ist er Referent in der beruflichen Fort- und Weiterbildung nahezu aller pädagogischen Berufe. Bis 2012 war er acht Jahre Leiter transnationaler Bildungsprojekte der Handwerkskammer München, sowie von 1994 bis 2012 Trainer, Lehrtrainer und Vorsitzender am Institut für Sexualpädagogik, Dortmund (isp). Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Pädagogik der Achtsamkeit, Sozial-emotionales Lernen (SEL) und Sozial-emotionale Kompetenzen von Lehrpersonen (SEC), Hochschuldidaktik und Didaktik der Erwachsenenbildung, Gender- und Sexualpädagogik, Pädagogische Supervision/Coaching und bildungs-wissenschaftliche Praxisreflexion. Seit 2016 organisiert er zweimal jährlich das Symposium „Pädagogik der Achtsamkeit“ an der Universität Wien.


Mag. Dr. Nana Walzer


Mag. Dr. Nana Walzer

Nana ist Kommunikationswissenschaftlerin und als selbstständige Trainerin, Dozentin, Autorin, Vortragende und Moderatorin tätig. Im Zentrum des von ihr gegründeten Centers für Angewandte Kommunikation stehen die Themenfelder Persönlichkeitsentwicklung, Identität und Positionierung, Leadership und Strategie, sowie Change und Emotionen. Sie ist Hochschul-Lektorin für Kommunikation und als Kommunikationsexpertin regelmäßig im ORF zu sehen und zu hören. 2016 erschien „Die Kunst der Begegnung“ im Braumüller Verlag als Buch und Hörbuch. 2017 folgten „Die Evolution der Menschlichkeit“, ebenfalls im Braumüller Verlag und „Open Minded Leadership“ im LIT-Verlag.
www.walzercom.com



Lore Wehner MA

Lore ist Geschäftsführerin des Instituts ilw – Bildung, Beratung und Entwicklung für Generationen;  sie ist Unternehmensberaterin mit dem Schwerpunkt Management-beratung, Systemischer SCM-Business & Management Coach, Vorstand der Gesellschaft für Aktivierung und Gedächtnistraining in Österreich; Keynote speakerin zu geragogischen Themen und Dozentin bei div. Lehrgängen und Ausbildungen in Österreich, Tschechoslowakei, Deutschland und der Schweiz.
Sie ist Autorin der Bücher: Wehner (Hg.) Empathische Trauerarbeit. Vielfalt der professionellen Trauerarbeit in der Praxis. Springer, 2014 Wehner: Dicke Luft - Konfliktmanagement in Gesundheitsberufen. Springer, 2012 Wehner, Huto (Hg.): Methoden- und Praxisbuch der Sensorischen Aktivierung, Springer, 2011 Wehner, Brinek, Herdlitzka: Kreatives Konfliktmanagement im Gesundheits- und Krankenpflegebereich. Gesunde ZwischenMenschlichkeit. Springer, 2010
Wehner, Springhammer: Sensorische Aktivierung. Ein ganzheitliches Förderkonzept für hochbetagte und demente Menschen. Springer, 2009
www.lorewehner.at